Aktivitäten

Der Verein bezieht Stellung – mit Kolumnen zu tagesaktuellen Themen. Sehen Sie im blog unsere Gedankenanstösse…

 

———

 

DAHEIM IN DER METROPOLE SCHWEIZ –
Das 2. Forum „Lebensstile und Wohnformen in der Metropole Schweiz“ fand am 24. Oktober 2016 statt. Durchführungsort: Im Gemeinschaftszentrum der Telli-Überbauung Aarau.

Veränderte Mobilität, Familienstrukturen, Wohnformen und Arbeitswelten verändern unsere Lebensstile massiv – ob zum guten oder zum schlechten, die Entscheidung liegt bei uns.

Zusammenfassung 2. Forum „Lebensstile und Wohnformen“, 24.10.16

Teilnehmende   /   Referat Corinna Heye     /     Referat_Georges T. Roos

Videoclip Teil 1

Videoclip Teil 2

 

 

 

Rückblick 1. Forum 2015

Das 1. Forum zum Thema „Vielfalt“ fand am 9. November 2015 statt. Durchführungsort: Wirtschaft zum Transit im www.basis-lager.ch, Zürich-West.

Zusammenfassung Forum 9.11.2015 „Vielfalt“

Video zum Forum „Diversität/Vielfalt“

„Wie schaffen wir den sozialen Zusammenhalt? Wie können wir die positiven Aspekte der Diversität fördern? Menschen aus bald 200 Nationen leben in der Schweiz – und die Zuwanderung wird weiter zunehmen. Ist eine durchmischte Gesellschaft tatsächlich innovativer und erfolgreicher? Wie kann die Skepsis gegenüber gesellschaftlichen Veränderungen abgebaut werden?“ Wir sind der Meinung, dass der Dialog darüber offener und öffentlicher werden muss.

Die erste Veranstaltung fand im Basislager, einer Zwischennutzung für junge kreative Köpfe, statt. Mit einer „etwas anderen“ Quartierführung durch Basislager und der näheren Umgebung: Nische für Kreative, Asylcontainer, Neubauten, soziale Einrichtungen – urbane Diversität auf kleinstem Raum. Die Veranstaltung wurde kommunikativ begleitet und mit Blick auf weitere Themen wie Lebensstil und öffentlicher Raum in der „Metropole Schweiz“ ausgewertet.

Bestätig_ARE_DAHEIM ….are.ml

 _______________________________________________________

Stellungnahme des Vereins zum

„Raumkonzept Schweiz“

PDF Raumkonzept (240 kb)

 _______________________________________________________

Die Öffentlichkeit nimmt von unserer Arbeit vor allem auf zwei Wegen Notiz: Einerseits über unsere Publikationen, die in den letzten Jahren entstanden sind. Andererseits via Seminare und Kolloquien, die wir in unregelmässigen Abständen durchgeführt haben, respektive via Berichterstattung darüber.

_______________________________________________________

Stellungnahme des Vereins Metropole Schweiz zum Entwurf des Bundesgesetzes über die Raumentwicklung (Raumentwicklungsgesetz REG) vom 19. Dez. 2008
PDF (37 kb)

PDF Raumkonzept (240 kb)